selber machen

Bei der Erstellung und Pflege von Dreadlocks gehen wir besonders auf eure individuellen Wünsche ein, sofern eure Haare den nötigen Spielraum dazu hergeben.

title-tile

Materialien/Vorbereitung
Um synthetische Dreadlocks herzustellen benötigst du zunächst einmal Kunsthaar (Kanekalon) in deiner Wunschfarbe, einen stabilen Kamm (Kämme aus Metall aus dem Tierbedarf eignen sich hierfür am besten), einen stabilen Kamm und einen Wasserkocher (beziehungsweise kochendes Wasser). Außerdem benötigst du eine feine Häkelnadel (maximal 1,0mm).

Dann teilst du das Kunsthaar in Strähnen auf und toupierst die Strähnen stark. Anschließend häkelst du die einzelnen „Haare“ in den angehenden Dread hinein. Zum Schluss musst du den Dread noch versiegeln. Hierzu hältst du die Strähne in Wasserdampf oder in kochendes Wasser.

(Achtung, Verbrennungsgefahr!)

Aufteilung
Das Wichtigste beim Einflechten von synthetischen Dreadlocks ist die Einteilung. Hier ist es ratsam sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, wie viele Dreads auf den Kopf sollen und für welches Muster man sich entscheidet. Am Besten macht ihr euch zu Beginn eine Zeichnung, an die ihr euch halten könnt.

Es ist dabei ganz typabhängig, ob Poppydreads gleich- mäßig und in der Reihe, oder verschieden dick und vielleicht etwas wilder angesetzt werden Falls du dir nicht sicher bist, was am besten zu dir passt, helfen wir da gerne mit unseren geschulten Augen weiter ;o)

Einflechten
Wie du die Dreads genau einflechtest, kannst du selbst entscheiden. Es gibt hier zahlreiche Varianten. Basic, Blanket, Double-Ended oder Single-Ended für sehr kurzes Haar. Welches Verfahren für Dich das richtige ist, hängt unter anderem davon ab, welche Art von synthetischen Dreadlocks du verwendest.

Zu den einzelnen Variationen und Verfahren sind zahlreiche Videotutorials im Netz zu finden. Auch von unserer Seite aus wirst du hier in Kürze Anleitungen zum selber machen Deiner synthetischen Dreadlocks finden können.

Falls du dir nicht sicher bist, welches Verfahren für dich das beste ist, schreibe uns gerne an.